Elba im Frühjahr: Feste und Unternehmungen im April und Mai

Unsere Empfehlungen an Festen und Events auf Elba im Frühjahr

Elba hat im Frühjahr einen ganz besonderen Charme. Im April mag es noch etwas kühl sein, doch jetzt ist eine gute Zeit für Wanderungen bei angenehm milden Temperaturen. Es ist noch ruhig auf der Insel, denn es sind noch nicht viele Touristen hier. Im Frühjahr, besonders im Mai, finden viele Feste und Events auf Elba statt. Die wichtigsten haben wir hier für Sie gesammelt.

Wandern auf Elba im Frühjahr
Wandern ist auf Elba besonders schön.

April

Wanderfestival „Festival del Camminare“

Der Nationalpark Toskanisches Archipel veranstaltet gemeinsam mit anderen Parks der Toskanischen Küste ein Wanderfestival, das „Festival del Camminare“. Es findet im Frühjahr und im Herbst statt. Dabei können Sie kostenlos an organisierten Wanderungen teilnehmen. Die Wanderungen finden neben Elba auch auf den Inseln Pianosa, Giglio, Giannutri und Capraia statt. Zu den geführten Touren können Sie sich auf der Webseite des Nationalparks Parco Nazionale Arcipelago Toscano anmelden. Manche Wanderwege führen Sie durch die unberührte Natur des Toskanischen Archipels, andere verbinden die Wanderung mit gastronomischen Köstlichkeiten, die Sie bei einem Zwischenstopp genießen können.

„Elba im Frühjahr: Feste und Unternehmungen im April und Mai“ weiterlesen

Elba-Urlaub in Zeiten des Coronavirus?

Elba-Urlaub in Zeiten des Coronavirus? Eine schwierige Frage. Zwei Wochen sind vergangen, seitdem ich an dieser Stelle eine erste kleine Information über das Coronavirus in Italien, in der Toskana und auf der Insel Elba veröffentlicht habe.

Insel Elba PortoFerraio Napoleon Festungsanlagen,
Blick auf Portoferraio

In diesen Tagen haben wir versucht, etwas Klarheit zu bekommen, wie wir die durch den Coronavirus entstandene Situation für unsere Kunden bewältigen können. Wir haben viele Nachfragen erhalten, haben Kontakt zu unseren Partnern, den Eigentümern und Partneragenturen auf derInsel Elba und in der Toskana aufgenommen, um zu hinterfragen und mit jedem einzelnen Partner intensiv zu besprechen, wie wir uns heute und zukünftig bezüglich der bisherigen Buchungen unserer Kunden verhalten können.

Waren die Meinungen in dem möglichen Rechtsrahmen zunächst ziemlich weit auseinander, so haben wir doch einen Konsens gefunden. Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Einvernehmen in dem einen oder anderen Fall, wenn ein Verzicht auf Ihren Elba-Urlaub aus Ihrer Sicht unabdingbar erscheint, unterstützen und mittragen würden.

„Elba-Urlaub in Zeiten des Coronavirus?“ weiterlesen

Spätsommer und Herbst auf Elba

Spätsommer und Herbst auf Elba

Viele der kulturellen Highlights Elbas finden im Spätsommer und Herbst statt, wenn es nicht mehr ganz so heiß ist und die Urlauber gerne einen Eindruck der Traditionen und der Kultur Elbas gewinnen wollen. Wir stellen Ihnen hier eine kleine Auswahl der wichtigsten kulturellen Highlights im September und Oktober vor.

Elba, Isola Musicale d’Europa, Portoferraio – Ende August/Anfang-Mitte September

Insel Elba Portoferraio, Elba Ferienhaus, Elba hat nicht nur landschaftlich, sondern auch musikalisch viel zu bieten. Jedes Jahr im September findet in Portoferraio, der Hauptstadt Elbas im Norden der Insel, ein Festival statt, welches vor allem junge, begabte Künstler aus aller Welt anzieht: Il Festival Internazionale Elba. Bereits seit 2003 wird jährlich der Elba Festival Price an den talentiertesten Künstler vergeben. Dieser Preis ist Giuseppe Pietri gewidmet, ein bekannter elbanischer Komponist aus dem 19. Jahrhundert. Dieses Jahr gewann der griechische Violonist Jonian Ilias Kadesha den Elba Festival Price. Der Preis wurde nun bereits zum 23. Mal vergeben. Das Festival findet in der Regel von Ende August bis September statt und dauert 14 Tage. Wenn Sie in dieser Zeit auf Elba Urlaub machen, sollten Sie es auf keinen Fall verpassen. Musikalisch kommen vor allem Liebhaber der klassischen Musik und Jazzfans auf ihren Geschmack.

Festa dell’Uva, Capoliveri – Erstes Wochenende im Oktober
Im Oktober ziehen die Festtage Festa dell’Uva in Capoliveri Capoliveri - Ferienwohnungen Elbajedes Jahr aufs neue Tausende Besucher an. Das Weinfest dauert drei Tage und findet seinen Höhepunkt in einem Festumzug am ersten Oktobersonntag nach der Weinlese statt. Neben kulinarischen Leckereien werden Weinverkostungen mit regionalen Weinen angeboten. Das Weinfest erinnert etwas an das deutsche Erntedankfest und wird sehr traditionell gefeiert. Sowohl Schauspieler und Bühnenbildner als auch manche Gäste tragen folkloristische Gewänder und Kostüme, die Frauen tragen ihr geflochtenes Haar hochgesteckt. Das Weinfest ist Bacchus, dem Gott des Weines, des Rausches und der Fruchtbarkeit gewidmet. Unterstützt und organisiert wird das große, in ganz Italien bekannte Fest ist, von der Gemeinde Capoliveri und vielen begeisterten Bewohnern von Capoliveri. Die Italiener nennen Capoliveri dann gerne „Filmstadt“, denn man gewinnt den Eindruck, sich inmitten einer Filmszenerie, in der Vergangenheit zu befinden. Ganz Capoliveri wird umstrukturiert und dekoriert: Alte Märkte, Handwerke und Schauplätze erwachen zum Leben, es finden Spiele und Wettkämpfe statt. Ein Wettspiel besteht etwa daraus, schwere Weinfässer den Berg hinauf zu rollen, ein anderes aus einem Rennen mit schweren Bottichen. Die vier Stadtviertel Capoliveris, Baluardo, Fortezza, Fosso und Torre, präsentieren zum Auftakt mit großem Furore einen bunten Umzug durch den ganzen Ort. Diese Aufführung wird musikalisch und tänzerisch untermalt und am Ende wird ein Stadtviertel mit einem Preis ausgezeichnet: Der Sieger erhält eine über zwei Meter große Bacchus-Glasstatue.

Castagnata, Poggio (Marciana) – letzter Oktobersonntag

Castagnata, das Kastanienfest Elbas, findet alljährlich am letzten Oktobersonntag statt und feiert in diesem Jahr sein 40. Jubiläum. Der Veranstaltungsort ist seit jeher Poggio, ein kleines ursprüngliches und malerisches Bergdorf, das zu dem benachbarten Hauptort Marciana Alta gehört. Das Kastanienfest findet mit über 50 Ständen in den schmalen Gassen und Piazzas von Poggio statt. Angeboten werden viele Leckereien und Süßspeisen aus Esskastanien: Tagliatelle, Süßspeisen, Kuchen, Käse, Polenta – alles wird nach alten und regionalen Rezepten aus Kastanien hergestellt. Und dazu gibt es natürlich einen regionalen Wein! Von der großen Piazza schweift der Blick weit hinunter über das direkt pittoresque am Meer liegende Marcaina Marina mit seinem hübschen Yachthafen und der schönen Strandpromenade – bei guter Sicht ist in der Ferne am Horizont sogar die Silhoutte der Insel Capraia zu erkennen.

Elba Urlaub mit Hund

Elba Urlaub mit Hund, Elba Ferienhaus mit Hund, Elba erienwohnung mit Hund, Hund an Straund
Elba Urlaub mit Hund

Elba Urlaub mit Hund – geht das?

Im Jahr 2009 wurde das Gesetz der Region Toskana N°59, Artikel 19, verabschiedet, das den Zutritt von Hunden in Begleitung zu “allen öffentlichen Bereichen, inklusive öffentlicher Gärten, Parks und Stränden erlaubt.” Und seit 2013 gibt es ein Gesetz, das den Gebrauch von Leine und Maulkorb regelt.

Für Elba gibt es einige Sonderregelungen:

Die Gemeinde von Rio nell’Elba stellt bereits seit 2014 mit einer Sonderverordnung einen ungefähr 50 m breiten Abschnitt des Strandes von Nisporto jeweils vom 1. Juni bis 30. September für Hunde und Ihre Besitzer zur Verfügung.

In Porto Azzurro gibt es die Verordnung N° 44 vom 01/06/2015, die Hunden den Zutritt nur zum Strand von Mola und zum Strand beim Terranera-See erlaubt. Ansonsten dürfen keine Hunde an die Strände der Gemeinde Porto Azzurro. Dies gilt allerdings nicht für Badeanstalten, wo die Besitzer selbst entscheiden dürfen, ob sie Hunde zulassen oder nicht.

Ein Dekret aus dem Jahr 2016 legt fest, dass Hunde mit ihren Besitzern an die Strände der Gemeinde Capoliveri dürfen, wenn sie an der Leine geführt werden und der Besitzer ein Doggy-Bag mit sich führt! Allerdings, ins Wasser dürfen die Vierbeiner nur vor 9:00 Uhr morgens und nach 19:00 Uhr abends!

Marciana und Marciana Marina, d.h. von Procchio an die ganze Westseite der Insel, haben dieselbe Regelung wie Capoliveri.

Und natürlich gibt es immer wieder Naturstrände, wo Hunde überhaupt kein Problem sind, z.B. in der großen Bucht von Portoferraio zwischen Schioparello und Magazzini. „Elba Urlaub mit Hund“ weiterlesen

Insel Elba-Urlaub-Kur-Gesundheit inklusiv!

Insel Elba Portoferraio - Napoleon Festungsanlagen, Elba UrlaubSeit unserem letzten Beitrag sind schon mehrere Wochen vergangen – der Winter hat uns fest im Griff gehabt. Langsam jedoch lassen Vogelgezwitscher und etwas angenehmere Temperaturen den Frühling ahnen. Und für alle, die auf die Schulferienzeiten angewiesen sind, ist es allerhöchste Zeit, an den nächsten Elba-Urlaub zu denken. Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die in ihrer Urlaubsplanung davon unabhängig sind, gibt es auf der Insel Elba eine große Auswahl an Möglichkeiten. Haben Sie schon einmal daran gedacht, dass Sie Ihren Elba-Urlaub auch für Ihre Gesundheit, für eine Kur nutzen können?

Elba-Urlaub-Kur-Gesundheit – eine Kur auf Elba? Passt das? „Insel Elba-Urlaub-Kur-Gesundheit inklusiv!“ weiterlesen

Achtung: Fähre auf der Route!

von Ulrike S. aus Leonberg.

Moby Auto-Fähre zur Insel Elba
Die Fähre Moby bringt einen zur traumhaften Insel Elba

Dieses Jahr sollte unser Urlaub nach Italien gehen; die Insel Elba war unser Ziel, doch zuvor hatten wir uns noch eine Woche mit kulturellen Must have Visits vorgenommen. Nach Venedig, dem Drehort des Lieblingskrimis unserer Tochter (Donna Leon), Florenz, welches mit einer Wartezeit zum Besuch des Campaniles von einer Stunde aufwartete und Siena, fuhren wir nun in den Bauch der Fähre, die uns auf die schöne Insel Elba bringen sollte. Nach einer Woche des Intensivtourismus mit gefühlten tausenden Gleichgesinnten, wollten wir nun auf Elba unsere Seele baumeln lassen – Sommer, Sonne, Meeresrauschen.

„Achtung: Fähre auf der Route!“ weiterlesen

Reisetipp: Stadtbummel durch Portoferraio

von Stefan M. aus München.

Yachthafen von Portoferraio
Yachthafen von Portoferraio

Vom geschäftigen Hafen in Portoferraio aus – mit dem Fährbetrieb zur Insel Elba – betritt man die ruhige Altstadt durch die Porta Terra, ein Tor in der Forte Falcone (Falkenfestung). Diese Festung ist ein Teil der medicieschen Festungsanlage, mit deren Bau im Jahre 1548 begonnen wurde. Der zweite Teil dieser militärischen Stadtanlage ist das Forte Stella (Sternenfestung). Folgt man dann der Via Guerazzi, einer engen Straße, die mit den typischen Stadthäusern gesäumt ist, so gelangt man zur Piazza Cavour. Von hier kann man dann durch die Porta a Mare zur Molo Mediceo und dem idyllischem Yachthafen gelangen. Die Porta a Mare wurde 1549 erbaut und danach noch mehrfach verändert. Unter Ferdinando II. de‘ Medici wurde 1637 ein Vorbau angefügt. „Reisetipp: Stadtbummel durch Portoferraio“ weiterlesen

Religiöse und weltliche Feste auf Elba im August

Elba-Marina di Campo
Blick auf Marina di Campo

Religiöse Feste sind in Italien und so auch auf Elba fest in den Jahresablauf eingebunden. Der Festtag beginnt in der Regel mit einem Gottesdienst zu Ehren des oder der Heiligen und endet fröhlich mit Musik und Feuerwerk.

„Religiöse und weltliche Feste auf Elba im August“ weiterlesen

Napoléon auf Elba

Heute vor 194 Jahren, also am 5. Mai 1821, ist Napoléon Bonaparte auf St. Helena im Südpazifik gestorben.

Portoferraio Blog 300x225-1

Napoléon wurde am 15. August 1769 auf Korsika geboren und stieg während der Französischen Revolution zum General auf. Durch seine Feldzüge wurde er populär und wurde schließlich Kaiser der Franzosen. Nachdem er 1814 bedingungslos abdanken musste wurde ihm die Insel Elba als Wohnsitz zugewiesen. Seine Stadtresidenz “Villa dei Mulini” sowie sein Landsitz, die Villa San Martino können in Portoferraio besichtigt werden.

Doch bereits nach etwas weniger als einem Jahr verließ Napoléon die schöne Insel Elba wieder und kehrte nach Frankreich zurück.

Auch auf Elba hatte Napoleon über ein großes Siponagenetz verfügt und und hatte gewusst, wie es um die Zufriedenheit in Frankreich mit dem nach ihm eingesetzten Bourbonenkönig Ludwig XVII bestellt war und diese Chance nutzte er.

Am 1. März landete er mit ca. 1100 Soldaten in Fankreich und marschierte ohne Widerstände, teilweise unter dem Jubel der Bevölkerung nach Paris. Als er Paris erreicht, war seine Armee auf 30 000 Soldaten angewachsen! Nachdem Ludwig XVIII bereits geflohen war, übernahm Napoleon ohne Blutvergießen wieder seinen Platz.

Seine neue Herrschaft sollte jedoch nur 100 Tage dauern. Die Alliierten – England, Österreich, Russland und Preußen – sahen eine große Gefahr in seiner Rückkehr und begannen noch im März eine Armee von 150 000 Mann für den Kampf gegen Napoleon aufzustellen: In der Schlacht von Waterloo am 18. Juni 1815 musste Napoleon trotz seiner erfahrenen 125.000 Mann-Armee seine letzte Niederlage einstecken.

Am 22. Juni musste er erneut abdanken und und wurde nach Sankt Helena verbannt, wo er bis zu seinem Tod lebte.

TEST