Elba wandern – eine Urlaubsalternative für Korsika?

Elba Wandern - auf schmalem Pfad durch die Insel MacchiaDie Insel Elba ist zwar für ihre vielen Strände und kleinen Buchten berühmt. Im Frühling und Herbst jedoch kann man eine ganz andere Seite dieser Trauminsel entdecken – Berge, schmale Pfade und die Vielfalt der Macchia. Am besten ist man auf Schusters Rappen unterwegs und entdeckt die Insel beim Elba Wandern! Mit den vielen großen und kleinen Wegen, die Insel Elba bietet, findet sich für jeden Wanderer die ein oder andere Route darunter. Von leichten Wegen bis zur Kletterpartie oder von Bergpfaden bis zu Küstenwegen mit Bademöglichkeiten – Elba bietet für jeden Geschmack das etwas.

Elba Wandern - Im Frühling mit BlütenbrachtGrundsätzlich kann man das ganze Jahr auf Elba wandern, aber auf Grund des mediterranen Klimas eignen sich Frühling und Herbst besser als der heiße, trockene Sommer oder der milde, feuchte Winter. In den Monaten März bis Mai wird man zusätzlich durch eine Blütenpracht auf allen Wegen belohnt.

Landschaftlich ist die Insel Elba in drei Regionen unterteilt. Im Osten befinden sich niedrige Hügel und Bergketten, die ihre höchste Erhebung mit 516m im Cima del Monte findet. Charakteristisch für diesen Teil von Elba ist das erzhaltige Gestein, was bereits in der Antike abgebaut wurde. Davon zeugen noch zahlreiche stillgelegte Minen, sowie zum Beispiel der Strand Spiaggia di Terranera mit seinem schwarzem funkelnden Stein. Die Mitte, die Taille von Elba, ist relativ flach. Dort befinden sich die größten Orte und auch der Flugplatz. Der Westen wird durch eindrucksvolle Granitberge geprägt. Der Monte Capanne mit 1018m ist der höchste Gipfel des gesamten Toskanischen Archipels. Beim Elba Wandern in dieser Region eröffnen sich immer wieder spektakuläre Aussichten bis zu den schneebedeckten Bergen des 50km entfernten Korsika, oder auf die anderen Inseln rund um Elba.

Elba Wandern - Übersichts-Wanderkarte von ElbaDer Tourismusverband und die Nationalparkverwaltung kümmern sich um die Pflege der vielen Wanderwege. An vielen Stellen werden gut ausgeschilderte Themenwege angeboten, wie zum Beispiel der Via di Pastori.

Ein absolutes Highlight für Wanderfreunde ist der Weitwanderweg – Grande Traversata Elbana (kurz GTE). Dieser Weg führt über 72km vom Nordosten bei Cavo bis zum westlichsten Zipfel der Insel Elba. Weitere Informationen finden Sie zum Beispiel im Elba-Wanderführer von Rother.

4 thoughts on “Elba wandern – eine Urlaubsalternative für Korsika?”

Comments are closed.