Städtetrip Florenz mit Übernachtung im Penthouse Amendola und Mailand im Advent

Als wir am 28. November in Richtung Florenz in Italien losfuhren war in Süddeutschland über Nacht der Winter eingebrochen.


Die idyllische Winterlandschaft, die uns am 28. November morgens überrascht hat, war jedoch bald vergessen: Schon nach wenigen Kilometern begrüßte uns die Sonne, einzelne weiße Wolken zogen am blauen Himmel vorbei …


Nach einem Zwischenstopp in Varese, unweit des Lago Maggiore setzten wir unsere Fahrt bei strahlendem Sonnenschein nach Florenz fort. Je näher wir Florenz kamen, je wolkiger wurde der Himmel jedoch und wir erreichten Florenz zur gleichen Zeit wie der Regen!


Aber kein Problem, denn die wunderschöne Florenz Ferienwohnung Penthouse Amendola hat uns erwartet. Der Regen hörte auch bald auf und wir stärkten uns nach der ungemütlichen Fahrt in der  Trattoria da i’Coco Filippo, nur wenige Schritte entfernt.  Wir hatten Glück- es gab  “Tartufo bianco” aus Alba und einen hervorragenden Chianti!

Florenz Ferienwohnung. Wohnzimmer des Penthouse Amendola.Nach tiefem und erholsamen Schlaf in den qualitative hochwertigen und sehr bequemen Betten des Penthouse Amendola machten wir uns am nächsten Tag auf zum Weihnachtsmarkt an der Basilika Santa Croce. 


Obwohl das Wetter  eher regnerisch und feucht war, entstand besonders mit Beginn der Dämmerung eine stimmungsvolle Athmosphäre: im Hintergrund die wunderschöne und imposante Basilika Santa Croceauf der Piazza die vielen bunt beleuchteten Buden der Aussteller.


Neben Handwerkskunst und Schnitzereien, Weihnachtsschmuck aus vielen verschiedenen Regionen Italiens wurden auch typische Spezialitäten wie z.B. Kartoffelpuffer und Speck aus Südtirol, bayerische Schmankerl und Bier offeriert.

Ein Besuch in Florenz ohne “Bistecca alla Fiorentina” ist natürlich unmöglich. So haben wir ein typisches (nicht so sehr von Touristen überlaufenes) Ristorante in einem engen Gässchen in der Nähe der Piazza della Signorina besucht – es war der perfekte  Tagesabschluss.

Der nächste Tag bescherte uns Sonne bei 20°C, ideal um in unserem sehr geschäftigen, nicht touristischen  Viertel zu bummeln, das geschäftige Treiben und die Menschen zu beobachten und das bunte südliche Leben zu genießen.

Am 1. Advent mussten wieder an die Rückreise denken. Für einen Abstecher nach Mailand hatten wir aber noch Zeit. Als wir bei strahlendem Sonnenschein an der Piazza des Mailänder Doms ankamen, wurde gerade mit Hilfe von zwei Kränen ein schöner riesengroßer, bereits  geschmückter Weihnachtsbaum aufgestellt.


Ansonsten war der gesamte Platz sowie auch die berühmte “Galleria Vittorio Emanuele II” schwarz von Menschenmassen – ganz Mailand und auch das Umland schien sich hier zum 1. Advent und zum Weihnachtsmarkt rund um den Domverabredet zu haben. Den Besuch des Doms haben wir uns daher für ein anderes Mal aufgeschoben …

Das sonnige, aber schon etwas kühlere Wetter begleitete uns auf unserer Fahrt in den Norden. Die Sonne ließ die weit sichtbaren Schneeberge weiß  glänzen. Wir näherten uns den Alpen, fuhren in den St. Gotthard-Tunnel hinein und befanden uns bei der Ausfahrt plötzlich wieder in einer tief verschneiten Winterlandschaft!

Neue Dachterrasse für das luxeriöse Apartment Penthouse Amendola in Florenz

Nur noch 2 Wochen und die neue Dachterrasse für die Florenz Ferienwohnung Penthouse Amendola ist fertiggestellt! Der Anlass für die Renovierung war eine undichte Stelle zwischen den Keramikfliesen. Auch im sonnigen Florenz regnet es manchmal! Sehr ärgerlich, aber wie so oft, gab es auch hier positive Seite – durch die Renovierung ist die Dachterrasse ist mit den neuen Terrakotta-Fliesen noch schöner geworden!

Fotos von der  renovierten Dachterrasse folgen in Kürze!

Sie können das Apartment Penthouse Amendola in Florenz direkt über unsere Homepage buchen:
https://www.penthouse-amendola.com

Elba-Ferienhaus Villa Casapicci-Capoliveri

Sonnenuntergang beim Elba Ferienhaus Villetta Casapicci, Capolvieri, Insel Elba
Sonnenuntergang von der Villa Casapicci, Capoliveri, Insel Elba

Normalerweise fahren mein Mann und ich vor den Pfingstferien nach Elba. Wir besichtigen neue Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Wir besuchen die uns schon bekannten Ferienanlagen etc. und treffen unsere Eigentümer und Partner. Dieses Jahr hat es terminlich nicht geklappt und so konnten wir erst Ende Juni unsere Lieblingsinsel Elba besuchen. Wir hatten Glück: eine von Lage, Ausstattung und preislich fast unschlagbare Villa war kurzfristig frei geworden: die Villa Casapicci in Capoliveri! Sie liegt am Westhang unterhalb von Capoliveri mit einem traumhaften Blick auf den Golfo Stella, die dahinterliegende Halbinsel
Capo Stella bis zum höchsten Berg Elbas, den Monte Capanne. Bei klarer Sicht schweift der Blick bis zur Insel Korsika. Die Sonnenuntergänge sind unbeschreiblich schön: je nach Jahreszeit versinkt die Sonne im Meer oder taucht die Silhouette des Monte Capanne in leuchtend gelb-rotes Licht.

Wir verbrachten eine unglaublich schöne Woche in der Villa. Villa CasapicciAuch zu zweit fühlten wir uns sehr wohl – die Villa Casapicci ist mit Dependance ja bis zu 12 Erwachsenen und 2 Kindern möglich. Der wunderschön angelegte Garten mit mediterranen Pflanzen, der alte kleine Olivenbaum neben der Terrasse und der weit ausladende und Schatten spendende Zitronenbaum vor der Dependance nahmen uns jeden Tag aufs Neue in seinen Bann. Wir hatten auch Gelegenheit, den Besitzer zu treffen und über weitere Verschönerungen zu sprechen. Jedes Aufwachen begann mit dem Blick aus dem Fenster auf den Golfo Stella und einem Bad im Infinity-Pool. Anschließend Frühstück auf der Terrasse – immer mit Blick auf das azurblaue Meer… Schöner kann ein Tag kaum beginnen!
Übrigens: Sie können die Villa Casapicci schon für 2024 buchen!

Ihre
Ingrid Mangold-Mertin und Eberhard Mertin
IMM Reiseservice

Mit Telepass nach Elba!

Wie angekündigt, haben wir uns eine Maut-Box für unsere anstehende Elba-Reise bestellt. Diese kam pünktlich an und vorschriftsgemäß haben wir sie neben unseren Rückspiegel an der Windschutzscheibe unseres PKW angebracht.  Auf der italienischen Autostrada angekommen warteten wir gespannt auf unsere erste Maut-Stelle. Angeblich sollte es beim ersten Mal  manchmal Schwierigkeiten geben. Und so fuhren wir gespannt und mit etwas gemischten Gefühlen mit gemäßigtem Tempo auf die Telepass-Spur zur Maut-Schranke. Es war wenig Verkehr, schon von weitem sah man die geschlossene Maut-Schranke. Ob sie sich für uns öffnen würde? Und, am Telepass-Durchlass angelangt, gab es nach einigen Metern ein kleines Geräusch und wie von Geisterhand öffnete sich die Maut-Schranke!  Wir freuten uns wie die Kinder über diese neue Art von Freiheit und genossen jede einzelne Telepass-Duchfahrt! Irgendwie schien der Weg nah Elba dadurch kürzer…Sonnenuntergang am Strand von MorconeSchade, dass wir so lange mit dem Erwerb der Maut-Box gewartet hatten!
Allerdings machten wir auf dem Rückweg von Italien die Erfahrung, dass es auch bei Telepass-Durchfahrten Staus geben kann: es war später Sonntagnachmittag vor Mailand in Richtung Norden – alle Maut-Spuren für Bares und Karte waren frei – keine Touristen, aber am Telepass versammelten sich und drängelten die vielen Mailänder und andere Norditaliener, die einen Sonntagnachmittags- oder Wochenend-Ausflug ans Meer gemacht hatten. Auch das ein besonderes Erlebnis!

Mautstationen in Italien – TELEPASS

Seit vielen Jahren fahren mein Mann und ich jährlich mindestens zweimal mit dem PKW nach Italien, speziell in die Toskana und auf die Insel Elba.

Toskana Weingut Tenuta Casabianca
Tenuta Casabianca –  Toskana

Anfangs haben wir an den Mautstationen bar bezahlt und mussten so manches Mal auch längerer Schlangen in Kauf nehmen. Dann wurde die VIACARD probagiert – der erste Erleichterungsschritt. Später  wurde immer mehr mit Kreditkarte bezahlt und auch das war ein großer Fortschritt – jetzt musste man nicht mehr im Vorraus bezahlen wie es bei der VIACARD der Fall war. … Aber je öfter wir nach Italien gefahren sind, je mehr habe ich die Glücklichen beneidet, die ganz ungebremst durch die mit TELEPASS gekennzeichnete Mautstation hindurchfahren durften. Und erst seit nicht allzu langer Zeit haben wir entdeckt, dass auch jeder normale Autofahrer, also auch wir,  zu diesen “Glücklichen”  zählen könnte, indem er eine kleine Mautbox ersteht…
Unsere erste diesjährige Fahrt in die Toskana und auf die Insel Elba  steht bevor und so  war Mautbox schnell bestellt, der Preis war bezahlbar und seit gestern wartet das  kleine Gerät darauf, dass es an die saubere Windschutzscheibe angebracht wird und dann kann es losgehen!  In wenigen Tagen ist es soweit und wir  freuen uns schon jetzt auf dieses vollkommen neue  Gefühl von Freiheit, auf Italiens Autobahnen  nie mehr an der Mautstation anstehen zu müssen. Endlich gehören wir zu den “Privilegierten”, die  souverän den meist ganz außen vorgesehenen Durchlass mit der Überschrift TELEPASS passieren…

Insel Elba im Mai

Auch in der Toskana und auf der Insel Elba ist der Mai ein besonders schöner Monat. Die Macchia beginnt aufzuleben, zu blühen und zu duften. Eine auf Elba meist als Heckenpflanze genutzter Busch gehört zu meinen Lieblingspflanzen in dieser Jahreszeit:  Pittosporum – Klebsamen. Die kleinen glänzenden Blätter sind immergrün, von April bis Juni  zieren ihn kleine intensiv duftende hellgelbe bis weiße Blüten.  Lange bevor man ihn sieht, macht sich Pittosporum durch den wunderbaren Blütenduft bemerkbar.

Vielleicht haben Sie noch eine Woche Zeit für einen kurzen Mai-Urlaub? Eine Ideale Zeit für alle, die gern wandern, und sich anderweitig gern sportlich betätigen: sanfte  für uns Deutsche schon frühsomemrliche Temperaturen, die eventuell auch ein Bad im klaren Meer erlauben.Gern empfehlen wir Ihnen unsere Homepage www.elba-toscana.de und stehen Ihnen auch persönlich gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

Ferienhaus-Ferienwohnung Elba

Sie suchen eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf Elba und möchten sofort wissen, ob es zur Verfügung steht?  Leider können wir Ihnen diesen Service im Moment aufgrund technischer Schwierigkeiten nicht bieten. Wir sind jedoch, dabei das Problem zu lösen und hoffen, dass die Suchfunktion bald wieder zur Verfügung steht. Bis dahin bitten wir Sie, uns per Email oder auch telefonisch zu kontaktieren – wir stehen Ihnen gern zur Verfügung!

In den Pfingstferien können Sie z.B. noch folgende Ferienwohnungen oder auch Villen buchen:

Casa Krone  27.05. bis 10.06. Elba Villa mit Pool und Meerblick, WLAN, für bis zu 16 Personen https://www.elba-toscana.de/elba-villa-225.html

Continue reading “Ferienhaus-Ferienwohnung Elba”

Neujahr 2023 – Toskana – Insel Elba

Urlaub 2023 – Toskana – Insel Elba

Die Weihnachtszeit ist vorbei, die ruhigen Tage zwischen  den Jahren sind vergangen!  Wir hoffen, Sie konnten das neue Jahr gesund und in froher Laune und eventuell schon mit einigen Ideen für Ihren Urlaub begrüßen.
Vielleicht steht ja ein runder Geburtstag oder ein Jubiläum bevor, zu dem Sie gern Ihre ganze Familie um sich herum versammeln würden. Da heißt es schnell planen! Gern machen wir Ihnen ein paar Vorschläge:

     Penthouse Amendola in Florenz  –  bis 10 Personen, zentrumnahPenthouse Amendola Ferienwohnungen Florenz Ferienwohnung Florenz   Sonnenuntergang über Florenz, von der Terrasse des
Penthouse Amendola aus fotografiert 
https://www.penthouse-amendola.com/de/

Villa Casapicci   Capoliveri – Insel Elba –  bis 14 Personen

Blick auf den Golfo Stella und Monte Capanne
https://www.elba-toscana.de/elba-villa-375.html

Tenuta Casabianca – Weingut bei Siena
Ferienwohnungen 2-6 Personen
Fattoria Casabianca -Poggio Cenni, Toskana Weingut, Ferienwohnungen mit PoolLiebevoll restaurierte Landhäuser – ideal für Familienurlaub
https://www.tenuta-casabianca.de/

Interessiert? Rufen Sie uns an:
+49 7152 948596 oder  +49 1713447889 – wir beraten Sie gern!
Ihr
IMM Reiseservice – Team

 

Adventszeit in der Toskana und Florenz?

Adventszeit in der Toskana und Florenz? Überall in Italien und so auch in der Toskana, finden Sie in den Kirchen und auf vielen Plätzen Krippen  und Weihnachtsbäume. Krippen in Florenz mit ChristkindWussten Sie, dass die Krippen Ihren Ursprung in Italien haben? In den italienischen Familien werden die Krippen 2 Wochen vor Weihnachten aufgestellt und jährlich mit neuen Figuren bereichert. Das Christkind wird  jedoch erst an Weihnachten in die Krippe gelegt. Inzwischen gibt es auch kleinere Weihnachtsmärkte in vielen Städten. Hierfür bekannt sind  Arrezzo und Florenz. In Florenz z.B. gibt es dieses Jahr vom 19. November bis 18. Dezember einen sehr schönen Weihnachtsmarkt auf der Piazza Santa Croce, direkt vor der impossanten Basilika Santa Croce. Er ist ganz im Stil der deutschen Weihnachtsmärkte mit Holzbuden augebaut. Hier finden Sie Weihnachtskrippen, Weihnachtsartikel und weihnachtlichen Leckereien. Für Kinder gibt es ein Karussell und Naschwerk. Ein Wochenende in Florenz mit Besuch des Weihnachtsmarktes wäre vielleicht ein reizvolles, vorweihnachtliches Geschenk für die ganze Familie! Wenn Sie für die Goßfamilie noch ein passende Domizil brauchen, hier ist es: Penthouse Amendola!
Aber ob Sie zu Hause bleiben oder verreisen, wir wünschen Ihnen eine schöne und nicht allzu hektische Vorweihnachtszeit!

 

Insel Elba im November

Ob das eine gute Idee ist: Insel Elba im November?

Viele Einheimische sagen: Die Insel Elba im November ist wunderbar . Die Stimmung ist sanfter als im Sommer: Elba ist auch im November attraktiv.Kaum mehr Touristen, die durchschnittlichen Temperaturen sind zwischen 15° und 18/20°, kaum jemals unter 10° C.  Nachts ist es etwas kühler. Ja, es regnet etwas öfter als sonst, aber die Sonne ist nach wie vor häufig am Himmel zu sehen. Die Tage sind allerdings etwas kurz: Sonnenaufgang kurz nach 7:00, Sonnenuntergang kurz vor 17:00.
Und es gibt immer noch viel zu tun auf Elba:  viele sportliche Aktivitäten  und auch Extremsportarten sind möglich:
an Land:
Fahrradfahren oder Mountainbiking und Wandern, Freeclimbing, Tennis auf dem Meer:
– die Wassertemperatur um Elba herum lassen es noch zu –
Tauchen und Schnorcheln, Windsurfen und auch Kitesurfen.
Und wenn es dann doch mal regnet und Sie keine Lust haben, es sich mit einem Buch in Ihrer Ferienwohnung bequem zu machen, bietet sich ein Besuch im Aquarium in Marina di Campo an oder Sie besichtigen eines der vielen Museen auf Elba.