Florenz, die Hochburg der Toskana | Teil 3

Sehenswürdigkeiten in Florenz

Liebe Kunden, das ist der letzte Teil unserer Reihe zum Thema Sehenswürdigkeiten in Florenz.

Auch für alle Sehenswürdigkeiten in dieser Liste gilt: Kaufen Sie Ihr Ticket am besten im Voraus, um langes Anstehen zu vermeiden.

Der Piazzale Michelangelo

Der Piazzale Michelangelo ist ein sehr beliebter Aussichtspunkt. Der Platz wurde 1865 vom Architekten Poggi entworfen. Von hier aus genießen Sie einen herrlichen Blick über die Stadt und können viele Sehenswürdigkeiten in Florenz entdecken. Sie sehen unter anderem den Arno, die Kathedrale mit ihrer gewaltigen Domkuppel und den Ponte Vecchio. Da der Platz so beliebt ist, gibt es einige Imbissstände mit Getränken und Snacks, und auch Souvenirhändler und Straßenkünstler sind anzutreffen. Auf dem Platz befindet sich eine Kopie von Michaelangelo’s David. Neben dem Aussichtsplatz befindet sich der Garten der Iris.

Lage: Vom Ponte Vecchio aus brauchen Sie 20 Minuten zu Fuß. Alternativ können Sie den Bus nehmen. Es gibt auch ein paar Parkplätze.

Piazzale Michelangelo Sehenswürdigkeiten Florenz, Sehenswürdigkeiten in Florenz
Vom Piazzale Michelangelo aus haben Sie einen traumhaften Blick über Florenz.

Basilica Santa Croce

Die „Heiligkreuz-Basilika“ ist nach der Kathedrale Santa Maria del Fiore die bekannteste Kirche von Florenz. „Florenz, die Hochburg der Toskana | Teil 3“ weiterlesen

Florenz, die Hochburg der Toskana | Teil 2

Sehenswürdigkeiten in Florenz

Liebe Kunden, in diesem Artikel stellen wir Ihnen weitere Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights von Florenz vor. Dies ist der zweite Teil unserer Sehenswürdigkeiten-Tipps für Florenz. Den ersten Teil finden Sie hier: Florenz, die Hochburg der Toskana | Teil 1

Für alle Sehenswürdigkeiten gilt: Kaufen Sie Ihr Ticket am besten im Voraus, um langes Anstehen zu vermeiden.

Uffizien

Hof der Uffizien Florenz
Galerie der Uffizien mit Skulpturen

Sicher haben Sie schon von den berühmten Uffizien gehört. Der Gebäudekomplex war ursprünglich für die Unterbringung von Ministerien und Ämtern gedacht. Heute ist der riesige Komplex eines der bekanntesten Kunstmuseen weltweit. Sie können unter anderem berühmte Werke von Michelangelo, Raffael, Leonardo da Vinci, Botticelli, Tizian, Caravaggio, Cimabue, von Holbein und van Dyck besichtigen. Neben den Kunstwerken ist auch die Geschichte des Museums interessant: Die Uffizien gelten als das erste Kunstmuseum Europas. Die riesige und bedeutsame Kunstsammlung der Medici ist größtenteils hier untergebracht. Und noch etwas Außergewöhnliches nahm hier seinen Ursprung: „Florenz, die Hochburg der Toskana | Teil 2“ weiterlesen

Florenz, die Hochburg der Toskana | Teil 1

Immer eine Reise wert: Florenz!

Liebe Kunden, wir wollen Ihnen hier eine unserer italienischen Lieblingsstädte vorstellen: Florenz! Da Florenz so unglaublich viel an Sehenswürdigkeiten und Kultur zu bieten hat, gibt es zwei Beiträge zum Thema. Die Fortführung des Artikels finden Sie kommende Woche im nächsten Blogbeitrag.

Blick über Florenz, Ferienwohnungen Florenz, Toskana
Blick über die Stadt Florenz. Sie erkennen den gewaltigen Dom und den Ponte Vecchio.

Florenz ist nicht nur die größte Stadt der Toskana, sondern die Toskanische Hauptstadt. Hier leben etwa 1 Million Menschen. Die Stadt ist berühmt für ihre Geschichte und all die Kunstwerke, die es hier zu besichtigen gibt. Die einflussreiche Familie Medici verhalf der Stadt zu Reichtum und Macht und beeinflusste die Geschichte und Entwicklung der Stadt sehr stark. Und auch Galileo Galilei, Michelangelo und Leonardo Da Vinci verbrachten viele Jahre in Florenz und prägten die Stadt nachhaltig. Heute gehört die historische Altstadt zum UNESCO Welterbe und wird jährlich von circa 4 Millionen Touristen besucht. Die Vielzahl an Kunstwerken, Palästen, Kirchen und Kathedralen, Denkmälern und Museen ist bezeichnend für diese noch heute florierende und sehr lebendige Stadt. „Florenz, die Hochburg der Toskana | Teil 1“ weiterlesen

Sehenswürdigkeiten in Siena

Eine kleine Liste an Sehenswürdigkeiten in Siena

In Siena gibt es eine Menge an Sehenswürdigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Falls Sie nur wenige Tage haben, konzentrieren Sie sich auf die großen Highlights, die wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen.

Piazza del Campo

Der Piazza del Campo befindet sich im Herzen Sienas und ist zweifelsohne eine wahre Augenweide! Der muschelförmige Platz bietet eine große Auswahl an Cafés und Restaurants. Von dort aus können Sie in Ruhe die prachtvolle Architektur Sienas bewundern. Oder Sie setzen sich einfach auf eine der vielen Stufen, die sich am Piazza del Campo befinden und auf denen Einheimische, Studenten und Touristen Platz nehmen. Wenn Sie genug Zeit haben, halten Sie sich auf jeden Fall eine Weile hier auf und lassen die Stadt auf sich wirken. Da der Piazza del Campo das Wahrzeichen Sienas ist, befinden sich hier etwas teurere Restaurants. Der wunderbare Ausblick und die einmalige Athmosphäre machen dies jedoch wieder wett. Am Piazza del Campo gibt es zudem mehrere Sehenswürdigkeiten zu bewundern.

Piazza del Campo Siena, Sehenswürdigkeiten in Siena
Blick auf den großen, muschelförmigen Platz „Piazza del Campo“ im Zentrum von Siena

Der eindrucksvolle Platz bildet ein rein politisches Zentrum, es gibt hier keine Kirche. Das Rathaus, der Palazzo Pubblico, steht an der tiefsten Stelle. Auf der höheren Seite des Campo befindet sich der Fonte Gaia, der „Brunnen der Freude“. Die Darstellungen am Brunnen erzählen „Sehenswürdigkeiten in Siena“ weiterlesen