Aufhebung der Reisebeschränkungen für Italien!

Das neue, am 16. Mai vom italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte veröffentlichte Dekret für Phase 2 regelt folgende ab 3. JUNI gültigen Regeln:

  • Aufhebung der Reisebeschränkungen für Italien
    Ab dem 3. JUNI können alle Reisenden aus den EU-Staaten sowie aus der Schweiz und aus Monaco wieder problemlos in Italien ein- und ausreisen, ohne Begründungen anzugeben, sich besonders auszuweisen etc. Das bedeutet –  Italien gibt grünes Licht für die Urlauber aus dem Ausland!
    Hier ist natürlich zu beachten,  dass nicht alle Länder mit Italien gleichziehen. Z.B. Deutschland hat die Reisewarnungen für Touristen bis 14. Juni noch nicht aufgehoben.  Bitte auch beachten, ob Österreich, die Grenze zu Italien geöffnet hat. Möglich ist es vielleicht, über die Schweiz oder Frankreich in Italien einzureisen. Nachdem sich die Beschränkungen ständig ändern oder aufgehoben werden können, ist eine gute Information vor der Reise wichtig.
  • In Italien angekommen, gibt es natürlich wie überall inzwischen auch Regeln, die der Sicherheit dienen sollen:
    a) in den Restaurants – Abstandsregeln zwischen den Gästen, keine Buffets – in der Regel sind Reservierungen notwendig
    b) an den Stränden – Abstand zwischen den Liegen mind. 1,5m –  sie werden nach Gebrauch desinfiziert,
    1 Sonnenschirm mit 2 Strandliegen muss mindestens über 10 m Fläche verfügen,
    Einzelsportarten wie Windsurfen sind erlaubt, Mannschaftssport nein. Aufsichtspersonal soll die Abstandsregeln überwachen.

„Aufhebung der Reisebeschränkungen für Italien!“ weiterlesen