Florenz, die Hochburg der Toskana | Teil 3

Sehenswürdigkeiten in Florenz

Liebe Kunden, das ist der letzte Teil unserer Reihe zum Thema Sehenswürdigkeiten in Florenz.

Auch für alle Sehenswürdigkeiten in dieser Liste gilt: Kaufen Sie Ihr Ticket am besten im Voraus, um langes Anstehen zu vermeiden.

Der Piazzale Michelangelo

Der Piazzale Michelangelo ist ein sehr beliebter Aussichtspunkt. Der Platz wurde 1865 vom Architekten Poggi entworfen. Von hier aus genießen Sie einen herrlichen Blick über die Stadt und können viele Sehenswürdigkeiten in Florenz entdecken. Sie sehen unter anderem den Arno, die Kathedrale mit ihrer gewaltigen Domkuppel und den Ponte Vecchio. Da der Platz so beliebt ist, gibt es einige Imbissstände mit Getränken und Snacks, und auch Souvenirhändler und Straßenkünstler sind anzutreffen. Auf dem Platz befindet sich eine Kopie von Michaelangelo’s David. Neben dem Aussichtsplatz befindet sich der Garten der Iris.

Lage: Vom Ponte Vecchio aus brauchen Sie 20 Minuten zu Fuß. Alternativ können Sie den Bus nehmen. Es gibt auch ein paar Parkplätze.

Piazzale Michelangelo Sehenswürdigkeiten Florenz, Sehenswürdigkeiten in Florenz
Vom Piazzale Michelangelo aus haben Sie einen traumhaften Blick über Florenz.

Basilica Santa Croce

Die „Heiligkreuz-Basilika“ ist nach der Kathedrale Santa Maria del Fiore die bekannteste Kirche von Florenz. „Florenz, die Hochburg der Toskana | Teil 3“ weiterlesen

TEST