2021 – Insel Elba im Corona Modus

Elba Villa, Capoliveri, Lido di Capoliveri, elba ferienhaus, Elba Ferienwohnung
Lido di Capoliveri

Kurz nachdem ich  im Oktober 2020 den Beitrag „Insel Elba im Corona Modus“ geschrieben hatte, stiegen die Infektionszahlen in Italien, in Deutschland, eigentlich überall, wieder extrem stark an. Wir waren besser vorbereitet als im Frühjahr, wir hatten schon mehrere Monate mit Einschränkungen gelebt.  Jetzt waren die Restriktionen noch stärker, aber wir haben sie akzepetiert, in der Hoffnung, dass im neuen Jahr alles wieder besser würde. Die Impfungen sollten ja schon Ende 2020/Anfang 2021 beginnen, das ließ alles in einem etwas milderen Licht erscheinen. Vielleicht haben auch Sie das neue Jahr mit der Vorstellung begonnen, dass „2021 – Insel Elba im Corona Modus“ weiterlesen

Elba Urlaub 2020 – Elba Urlaub 2021

Am Strand von Morcone im Oktober 2020Elba Urlaub 2020 – Elba Urlaub 2021: Das Jahr 2020 wird wohl immer mit dem Coronavirus verbunden werden, auf 2021 blicken wir hoffnungsvoll – in Erwartung der Möglichkeit einer Impfung gegen das Coronavirus!

Als ich Mitte Oktober über Elba in Zeiten von Corona geschrieben habe, waren wir selbst gerade aus Elba und Florenz zurück. Wie meistens um diese Jahreszeit war das Wetter sommerlich warm, manchmal ein bisschen stürmisch und abends auch mal frisch, aber in der Regel war es möglich, sich draußen aufzuhalten. In ganz Capoliveri „Elba Urlaub 2020 – Elba Urlaub 2021“ weiterlesen

Elba im Herbst 2020

Elba Ferienwohnung im Herbst 2020 – kürzlich wäre das noch keine Überschrift wert gewesen, aber in Zeiten von Corona schon eher! Die  Infektionszahlen steigen fast überall, Urlaub in Spanien, Frankreich, sogar teilweise in Österreich sind nicht oder nur schwer möglich. Die Insel Elba ist seit Ostern fast Corona-frei gewesen (im August gab es 2 Probleme, glücklicherweise harmloser Art) und Elba im SpätsommerElba ist daher im September-Oktober noch beliebter geworden als in den vergangenen Jahren.

Wir – mein Mann und ich – sind am vergangen Wochenende nach Elba gefahren und haben am Sonntag spät abends  die letzte Fähre in Piombino bekommen. Das Fährpersonal hatte natürlich Mund- und Nasenschutz, ebenso die Mitarbeiter an der Getränke- und Sandwich-Theke. „Elba im Herbst 2020“ weiterlesen

Corona-Virus – Elba und Toskana

Seit meinem letzten Beitrag sind 3 Monate ins Land gegangen. Ab Mitte Juni wagten sich die ersten deutschen Urlauber wieder in die Toskana und vor allem auf die Insel Elba. Die Toskana war ja nicht sonderlich betroffen, auf Elba gab es seit Ostern keinen Fall mehr und so konnten wir – IMM Reiseservice – unsere Kunden guten Gewissens wieder nach Italien schicken. Es gab immer noch viele Fragen, für deren Beanwortung wir teils mit unseren Partnern in Italien Kontakt aufnehmen oder anderweitig recherchieren mussten. Aber es hat sich gelohnt – unsere Kunden konnten ihren Urlaub auf Elba  wie immer genießen. Etwas war vielleicht anders: Es gab insgesamt viel weniger Ausländer – wenig Deutsche, Schweizer, Österreicher. Genau wie viele Deutsche in Deutschland Ferien machten, so blieben auch die meisten Italiener in diesem Jahr im eigenen Land!
Die Urlauber – egal ob Italiener oder Ausländer – hielten sich in der Regel an die Hygienebestimmungen und so blieb die Insel seit Ostern bis auf drei leichte Fälle Corona-frei! „Corona-Virus – Elba und Toskana“ weiterlesen

Italien-Urlaub ab 3. Juni wieder möglich!

Endlich wieder Urlaub auf Elba möglich

Ab heute, 3. Juni,  öffnet Italien wieder seine Grenzen für Urlauber aus dem Ausland! Allerdings mit einem kleinen Hindernis: Deutschland nimmt  wie Österreich die Reisewarnung erst ab 15. Juni zurück. Österreich erlaubt Ausländern aber auch schon früher den Transit nach Italien, unter der Bedingung, dass keine Pausen gemacht werden und ohne Aufenthalt durchgefahren wird.  Dasselbe trifft für die Schweiz zu.

Schwieriger ist es für Österreicher – sie dürfen erst ab 15. Juni nach Italien reisen und die Schweiz hat sich noch nicht festgelegt, ob ihre Staatsbürger auch am 15.06. wieder nach Italien reisen dürfen oder vielleicht erst später… Letzteres macht die Reiseplanung für die Schweizer natürlich besonders schwierig… „Italien-Urlaub ab 3. Juni wieder möglich!“ weiterlesen

Aufhebung der Reisebeschränkungen für Italien!

Das neue, am 16. Mai vom italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte veröffentlichte Dekret für Phase 2 regelt folgende ab 3. JUNI gültigen Regeln:

  • Aufhebung der Reisebeschränkungen für Italien
    Ab dem 3. JUNI können alle Reisenden aus den EU-Staaten sowie aus der Schweiz und aus Monaco wieder problemlos in Italien ein- und ausreisen, ohne Begründungen anzugeben, sich besonders auszuweisen etc. Das bedeutet –  Italien gibt grünes Licht für die Urlauber aus dem Ausland!
    Hier ist natürlich zu beachten,  dass nicht alle Länder mit Italien gleichziehen. Z.B. Deutschland hat die Reisewarnungen für Touristen bis 14. Juni noch nicht aufgehoben.  Bitte auch beachten, ob Österreich, die Grenze zu Italien geöffnet hat. Möglich ist es vielleicht, über die Schweiz oder Frankreich in Italien einzureisen. Nachdem sich die Beschränkungen ständig ändern oder aufgehoben werden können, ist eine gute Information vor der Reise wichtig.
  • In Italien angekommen, gibt es natürlich wie überall inzwischen auch Regeln, die der Sicherheit dienen sollen:
    a) in den Restaurants – Abstandsregeln zwischen den Gästen, keine Buffets – in der Regel sind Reservierungen notwendig
    b) an den Stränden – Abstand zwischen den Liegen mind. 1,5m –  sie werden nach Gebrauch desinfiziert,
    1 Sonnenschirm mit 2 Strandliegen muss mindestens über 10 m Fläche verfügen,
    Einzelsportarten wie Windsurfen sind erlaubt, Mannschaftssport nein. Aufsichtspersonal soll die Abstandsregeln überwachen.

„Aufhebung der Reisebeschränkungen für Italien!“ weiterlesen

FROHE OSTERN

Liebe Elba- und Toskanafreunde!

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Osterfest! Genießen Sie das schöne Frühlingswetter, bei einem kleinen Spaziergang, auf dem Balkon oder der Terrasse im Garten. Vergessen Sie für einen Moment den Coronavirus, entspannen Sie sich und träumen Sie von der Zeit danach –

die Toskana und die Insel Elba erwarten Sie!

Toskana Urlaub, Fattoria Casabianca, Toskana Weingut, Toskana Ferienwohnung,
Tenuta Casabianca, Murlo – Toskana
Insel Elba, Ferienhaus Elba,
Insel Elba, Blick auf den Monte Capanne

 

 

 

 

 

 

Halten Sie durch und bleiben Sie gesund!
Ihre
Ingrid Mangold-Mertin und Eberhard Mertin
IMM Reiseservice

Coronavirus Beschränkungen in Italien bis Ostern!

Coronavirus in Italien: Italiens Premierminister Giuseppe Conte hat ein neues Dekret unterzeichnet. Die bis heute, 4. April,  geltenden Beschränkungen werden bis 13. April, d.h. bis zum Ostermontag, verlängert.  Italien befinde sich immer noch in einer Notlage. Das bedeutet nach wie vor  Ungewissheit. Wann touristische Reisen nach und in Italien wieder möglich sind,  ist noch nicht absehbar. Es ist weiterhin Geduld angesagt …

Wir wünschen den Menschen in unserem Lieblingsreiseland alles Gute!