Hunde im Urlaub

Mitnehmen oder nicht? Für viele Hundebesitzer eine schwierige Entscheidung, besonders wenn die Reise auf die Insel Elba gehen soll. Wenn Sie Ihr vierbeiniges Familienmitglied mitnehmen wollen, sollten Sie vor der Buchung einer Reise speziell nach Elba doch einige Dinge beachten, damit der Urlaub für Sie und auch für Ihren Hund stressfrei verläuft:

Offiziell gibt es kein Verbot, Hunde an den Strand mitzunehmen und in der Vor- und Nebensaison gibt es auch meistens kein Problem, wenn Sie Ihren Hund dorthin mitnehmen.

In der Hochsaison sieht es dann doch etwas anders aus. An den viel besuchten Stränden sind vor allem wild durch die Gegend laufende Hunde nicht unbedingt willkommen. Dann kann es auch schon einmal dazu kommen, dass Sie von einem Bediensteten aufgefordert werden, den Hund zu entfernen.

Ehrlich gesagt habe ich es auch nicht so gern, wenn ich am Strand liege und ein mir unbekannter Hund ständig um mich herum rennt, vor Freude vielleicht auch noch laut bellend…

Es gibt auf Elba jedoch auch einige „Hundestrände“, teils inoffiziell, teils offiziell als solche deklariert, wie z.B. in der Bucht von Mola, kurz vor Porto Azzurro und Fonza bei Marina di Campo. An vielen Kiesstränden toleriert man Hunde, auch wenn sie nicht offiziell erlaubt sind.

Ein weiterer Punkt ist das „Benehmen“ ihres Hundes in Ihrem Feriendomizil. Auch wenn Ihr Hund das vielleicht zu Hause darf, gehört Ihr Haustier in Ihrer Unterkunft weder aufs Sofa noch ins Bett. Leider finden die Eigentümer aber immer wieder Spuren eines solchen Benehmens. Das ist nicht nur ärgerlich für die Eigentümer und Nachmieter, sondern führt letztendlich auch dazu, dass in immer mehr Domizilen Hunde schlichtweg nicht mehr zugelassen werden.

Mit ein bisschen Rücksichtnahme und Aufmerksamkeit steht einem stressfreien Urlaub mit Ihrem Hund sowohl am Strand als auch im Urlaubsdomizil dann nichts mehr entgegen.

Vorsicht vor Langfingern im Urlaub

Die Urlaubstage sollen die schönsten Tage im Jahr sein. Leider können einem aber auch unangenehme Dinge widerfahren – so sind in Italien, wie auch in vielen anderen Urlaubsländern in der Ferienzeit vermehrt Einbrüche und Diebstähle in den von Touristen bewohnten Domizilen zu beklagen. Sparmaßnahmen beim Personal der Polizei, den „Carabinieri“ fördern diese Entwicklung leider noch.

Daher ist es wichtig, vor der Reise und während Ihres Aufenthaltes einige Dinge zu beachten: wenn Sie Bargeld und teuren Schmuck in den Urlaub mitnehmen wollen, vergewissern Sie sich, dass es in Ihrem Feriendomizil einen Safe gibt! Wenn nicht, nehmen Sie lieber wenig Bargeld und keine liebgewonnenen, kostbaren Schmuckstücke mit. Diebe und Einbrecher machen in den Sommermonaten – und besonders im August – leider keine Ferien! Und vergessen Sie nicht die Türen und Fenster Ihres Feriendomizils zu schließen, wenn Sie an den Strand oder ins Restaurant gehen. Es gibt fast immer verriegelbare oder verschließbare Klappläden und -Türen aus Holz.

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie Ihre schönsten Tage im Jahr sicherlich unbeschwert genießen.

Ab 2013: Barzahlungen in Italien nur bis 1000 Euro möglich

Seit diesem Jahr gilt das italienische Gesetz zur Beschränkung der Barzahlungen endgültig:
Wenn der Rechnungsbetrag über Euro 1000 liegt, darf nicht bar bezahlt werden, sondern nur mit Kreditkarte, EC-Karte oder per Überweisung. Wenn die Restzahlung für Ihre Ferienwohnung oder für Ihr Hotel also vor Ort in Italien beglichen werden soll, bezahlen Sie bitte nur mit EC- oder Kreditkarte. Barzahlungen über Euro 1000 sind strafbar!

EU Notrufnummer 112

Die Notrufnummer 112 gilt nicht nur in Deutschland.
Unter dieser Rufnummer werden Sie EU-weit mit einer Leitstelle verbunden, die je nach Notfall die Polizei, den Rettungsdienst oder die Feuerwehr alarmiert.

Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument

Seit dem 26. Juni 2012 benötigen Kinder ab der Geburt ein eigenes Reisedokument bei Reisen ins Ausland; eine Eintragung in den Reisepass der Eltern, die bis dahin möglich war, berechtigt seit dieser Gesetzesänderung nicht mehr zum Grenzübertritt.

Als Reisedokument gelten Kinderreisepass, Reisepass oder Personalausweis.

Die Reisedokumente der Eltern bleiben nach wie vor gültig.

Neu im Angebot: Ferienwohnungen Elba Serena und Vista Serena

Für die kommende Saison haben wir unser Angebot wiederum um einige hübsche Ferienwohnungen erweitert. Nachfolgend möchten wir Ihnen zwei unserer neuen Objekte vorstellen – die genaue Objektbeschreibung finden Sie auf unserer Homepage.

Beide Objekte können Sie auch über die Wintermonate buchen – eine Heizung ist vorhanden.

Elba Serena ist ein familienfreundliche Ferienhaus mit 4 ebenerdig begehbaren 2-Zimmer-Ferienwohnungen. Es befindet sich auf einem gepflegten Grundstück mit kleinem Kinderspielplatz, nur ca. 250 m vom Sandstrand Straccoligno entfernt.

Vista Serena ist ein schöner, besonders gut ausgestatteter Doppelbungalow mit je einer 2-Zimmer-Wohnung auf einem großzügigen, sehr liebevoll gepflegten Grundstück mit Meerblick. Die Wohnungen befinden sich wenige Gehminuten von Capoliveri entfernt in zauberhafter Panaoramalage mit Blick auf das Meer mit Porto Azzurro im Osten und die Berge im Westen der Insel.

Ripa dei Carrei komplett renoviert

Ripa dei Carrai

Ripa dei Carrei ist eine freundliche 4-Zimmer-Wohnung in einem 2-Familienhaus mit Garten und Meerblick. Sie befindet sich in Panoramalage oberhalb der malerischen Bucht Madonna delle Grazie.

Für die Urlaubssaison 2012 wurden die Innenräume komplett neu renoviert. Die Wohnung besticht nun durch eine schlichte Eleganz. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie unsere Homepage und die  Galerie mit den aktuellen Fotos.

Ferienwohnung Villa Rina mit Meerblick komplett renoviert

Elba Ferienwohnung Villa Rina mit herrlichem Meerblick in CapoliveriDie Elba Villa Rina ist eine großzügige 4-Zimmer-Ferienwohnung  in einem 2-Familienhaus mit 2 Terrassen und herrlichem Meerblick. Sie befindet sich unterhalb von Capoliveri, ca. 700m vom Strand von Madonna delle Grazie entfernt.

Die Ferienwohnung ist komplett renoviert worden und erstrahlt in diesem Sommer in neuem Glanz. Überzeugen Sie sich von der Attraktivität des Objektes auf unserer Homepage und in unserer Galerie, wo wir Ihnen aktuelle Bilder präsentieren.

Casa Renato – neu im Angebot

Von unserem diesjährigem Elbaaufenthalt zurück gekehrt, haben wir für Sie mehrere neue Feriendomizile im Gepäck: heute möchten wir Ihnen die Casa Renato vorstellen:

Elba Ferienhaus Casa Renato in Procchio - AußenansichtDie Casa Renato ist ein mit viel Liebe und Geschmack hochwertig eingerichtetes Feriendomizil ideal für 1-2 Paare oder Familien mit großen Kindern.
Es befindet sich in ruhiger Lage im Grünen in Marmi ca. 2 km vom wunderschönen Sandstrand von Procchio entfernt.

Eine ausführliche Objektbeschreibung finden Sie auf unserer Homepage unter Casa Renato; weitere Bilder sehen Sie in der Galerie unter Elba Ferienhaus Casa Renato.

Apt. Biodola jetzt mit eigenem Parkplatz am Strand

Bei der Buchung der Appartamenti Biodola Mono und Trilo brauchen Sie sich ab sofort keine Gedanken mehr darüber zu machen, wo Sie Ihr Auto abstellen, wenn Sie an den Strand möchten. Unseren Gästen steht die kostenlose Nutzung eines Parkplatzes in unmittelbarer Nähe des Strandes von Biodola zur Verfügung.