Badequalität auf Elba und in der Toskana

Strand- und Badequalität auf Elba und in der Toskana

Auf der Insel Elba

Türkisblaues, klares Wasser und weißer, feiner Sandstrand. Malerische Buchten, üppige, fruchtbare Macchia. Dann wieder felsige Küsten, Palmen an Strandpromenaden: Das ist die Insel Elba. Aber wie steht es eigentlich um die Badequalität des Wassers? Ist es trotz zahlreicher Touristen sauber?

In der Tat verbessert sich die Qualität des Meerwassers auf Elba jährlich. Die zuständigen lokalen Behörden entnehmen regelmäßig Wasserproben an unterschiedlichen Stellen. Dabei überprüfen sie das Wasser sorgfältig auf Schadstoffe. Auch Schwebestoffe, die etwa durch den Bootsverkehr entstehen, werden dabei berücksichtigt. Elba zählt zum Naturpark Toskanischer Archipel. Daher sind die Behörden zunehmend bemüht, die Meeresverschmutzung zu bekämpfen und das Wasser und die Badestrände sauber zu halten. Die Wasserqualität wird von ARPAT, der regionalen Umweltschutzbehörde der Toskana, überprüft.

Badequalität, Sandstrand auf Elba
Einer von Elbas wunderschönen Sandstränden mit ausgezeichneter Badequalität.

Erlaubt ist das Baden auf der Insel nicht überall, doch aber an sehr vielen Stränden. Die Wasserqualität ist laut APART meist sehr gut oder ausgezeichnet. Das bedeutet also, dass die erforderlichen Leitwerte sogar übertroffen wurden. Das ist etwa in Porto Azurro an den Stränden Punta dello Stendardo, Mola und Porto Azurro Est der Fall.

Der Strand La Fenicia von Marciana Marina hat sogar die Blaue Flagge Bandiera Blu erhalten. Diese besondere Anerkennung für herausragende Strände und Wasserqualität wird seit 1987 international vergeben. Und neben ausgezeichneten Serviceleistungen, sauberen, gepflegten Stränden und ausgezeichneter Bade- und Wasserqualität werden zahlreiche weitere Kriterien berücksichtigt. Dazu gehören:

      • Wasserreinigung
      • Abfallmanagement
      • Zugang zu Dienstleistungen für Behinderte und körperlich eingeschränkte Personen
      • Fahrradwege
      • Nachhaltigkeit

Die Blaue Flagge ist ein Ökosiegel der FEE, Foundation for Environmental Education. Alle Strände, die die Blaue Flagge erhalten haben, werden daher auch als besonders nachhaltige Badestrände bezeichnet.

In der Toskana

Aufgrund der großen Anzahl der Strände in der Toskana stellen wir Ihnen in diesem Artikel nur jene Strände vor, die 2021 mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Die FEE hat die Blaue Flagge 2021 an über 30 Strände in der Toskana vergeben.

Badequalität, Sandstrand in der Toskana
Sandstrand in der Toskana

In unserer Liste gehen wir geographisch von Norden nach Süden vor. Sie finden die Strände auch auf der Karte der FEE grafisch dargestellt.

Provinz Massa Carrara:

      • Carrara: Marina di Carrara | Massa: Marina Centro, Ronchi Ponente, Rochi Levante

Provinz Lucca:

      • Cinquale, Montignoso | Litorale, Forte dei Marmi | Lido di Camaiore, Nähe Viareggio | Torre del Lago Puccini, Viareggio

Provinz Pisa:

      • Porto di Pisa | Marina di Pisa | Calambrone, Tirrenia

Provinz Livorno:

      • Tre Ponti, Bagni Roma, Bagni Rex, Parco Marina del Boccale, Rogiolo, Cala Quercianella

      • Rosignano Marittimo: Castiglioncello, Marina Cala dé Medici, Vada

      • Cecina: Le Gorette, Marina di Cecina, Marina di Bibbona centro-sud

      • Castagneto Carducci: Marinio di Castagneto Carducci

      • San Vincenzo: Rimigliano, Principessa centro sud, nord, fosso delle prigioni; San Vincenzo Porto e Porto sud, Conchiglia Fosso delle Rozze

      • Piombino: Parco Naturale della Sterpaia

Provinz Grosseto:

      • Follonica: Spiaggia sud

      • Castiglione della Pescaia: Marina di Punta Ala | Spiaggia Pina D’alma, Casetta Civinini-Piastrone, Punta Ala | Rocchette, Roccamare-Casa Mora, Riva del Sole, Capezzolo, Ponente; Levante, Tombolo | Marina di Grosseto, Marina di San Rocco, Porto della Maremma, Principina a Mare

      • Halbinsel Monte Argentario: Porto Santo Stefano Il moletto, Porto Santo Stefano La Caletta, Porto Santo Stefano La Soda, Porto Santo Stefano Ol Pozzarello, La Feniglia, Marina Cala Galera, Cala Piccola