Elba Apartment Cala Silente

Pool in der Elba Apartment-Anlage Cala Silente in Capoliveri, Insel Elba

Pool Cala Silente, Architektenbild

Können Sie sich für Ihren Urlaub folgendes Szenario vorstellen: Elba Apartment Cala Silente Julia oder Elba Apartment Cala Silente Tulia in einer gepflegten, auf einem kleinen Hügel zwischen Pareti und Innamorata gelegenen, kleinen Wohnanlage. Sie sitzen auf Ihrer Terrasse mit Blick auf das azurblaue Meer, den Strand von Morcone und genießen bei einem Aperitif die langsam im Meer versinkende oder – je nach Jahreszeit – hinter dem Monte Capanne untergehende Sonne, nachdem Sie nach einem sonnigen Tag am Strand oder vielleicht ermüdet von einer Wanderung, mit einem erfrischenden Bad im großzügig angelegten Pool entspannt haben!

Leider können wir Ihnen vom Pool noch keine realen Bilder zeigen – er wird erst an Silvester fertiggestellt sein und eingeweiht werden, aber einen kleinen Vorgeschmack, wie er aussehen wird, möchten wir Ihnen hier doch geben!

Das Elba Apartment Cala Silente liegt oberhalb der kleinen Bucht Pareti mit Sandstrand, zu Fuß in 5 Minuten zu erreichen. Der nächste Strand Richtung Süden ist Innamorata mit einem Clubdorf und vielen Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Um Innamorata mit den davorliegenden Felsen Gemini rankt sich eine hübsche Legende: Im Jahr 1534 versuchte die junge Braut (=Innamorata) Maria ihren Bräutigam Lorenzo zu retten, der von Piraten entführt und auf ihr Segenschiff verschleppt wurde. Sie stürzte sich in die Fluten und wurde nie mehr gesehen – allein ihr Schal wurde auf einer Klippe entdeckt. Am 14. Juli eines jeden Jahres findet ein Fackelzug mit ca. 100 Personen statt, die Gewänder des 16. Jahrhunderts tragen.

Nach Capoliveri, dem beliebten, reizvollen Bergdorf mit vielen Restaurants und Boutiquen in den verwinkelten Gassen, sind es nur 5 Minuten mit dem Auto von dem Elba Apartment Cala Silente. Capoliveri beherbergte zur Zeit des Eisenerztagebaus Calamita die Bergbauarbeiter. Heute sind die Minen „Calamita Miniere“ eine Touristen-Attraktion, deren Besuch sich lohnt. Inzwischen finden hier im Sommer Konzerte aller Art – von Jazz bis  Oper statt – ein ganz besonders Erlebnis in den malerischen Kulissen der Minen.